Engineering von Betriebsmitteln

Erweiterungen oder Änderungen im laufenden Betrieb stoßen schnell an Kapazitätsgrenzen. Bei kleinen Betrieben vielleicht aus Personal- oder Platzmangel, bei mittelständischen wegen zu hoher Ressourcenbindung. Einen Partner zu haben, der entscheidende Aufgaben übernimmt und zuverlässig ausführt, ist daher entscheidend für den Erfolg. Und die Zusammenarbeit muss nicht erst beim Entwurf anfangen. Machbarkeitsstudien, Planung, Budgetermittlung sind wesentliche Vorarbeiten, die Sie projektbezogen ausgliedern können - weil es mit den item pluspartnern die passenden Spezialisten gibt. Nach der Umsetzung unterstützen Schulungen für Mitarbeiter den sofortigen Einsatz der Betriebsmittel. Ein sinnvolles Qualitätsmanagement gewährleistet Kontinuität.

Aktuelle Beiträge zum Thema Engineering

Markplatz der Möglichkeiten: STiMA Automatisierungstage 2017

Spannende Einblicke in die Welt der Automatisierungsmöglichkeiten boten die diesjährigen Automatisierungstage der STiMA GmbH & Co. KG. Vom 17. bis 19. Mai 2017 erlebten die Besucher das vielfältige Programm des hessischen Maschinenbauunternehmens.

Eine präzise Pick and Place-Maschine für die Pharmaindustrie

Das geht unter die Haut: Einmal-Kanülen werden tausendfach in unzähligen Arztpraxen europaweit eingesetzt. Ob zur Blutabnahme oder zum intravenösen Verabreichen von Medizin; kein anderer Gegenstand wird mehr mit der Medizintechnik in Verbindung gebracht als eine Spritze.
weiterlesen

Einmal laminiert, dauerhaft geschützt!

Laminierungen schützen Oberflächen vor verschiedensten äußeren Einflüssen. Zum Beispiel vor UV-Licht, Witterungseinflüssen, Verschmutzungen, Chemikalien und Wasser. Im privaten wie auch im industriellen Bereich. Der item pluspartner mavotec aus Reinbek liefert die passende Montagetechnik.
weiterlesen

Immer mitten in die Presse rein!

Klein, schwarz, rund. Das hat Stil. Da sind sich mittlerweile wieder alle einig. Richtig – es geht um die gute alte Schallplatte aus Vinyl, die vor kurzem ihr Revival erlebte und nun der Plattenindustrie Rekordzahlen beschert.
weiterlesen

1 A entwickelt mit Plan B

Virtual Manufacturing bietet Ingenieuren und Planern bereits seit Jahren größte Flexibilität bei der Prozessentwicklung.
weiterlesen
User Placeholder

Dieser Engländer bleibt trotz Brexit garantiert in der EU

Großbritannien ist der drittwichtigste Handelspartner Deutschlands. Doch nun sagen die Briten „Bye-bye EU“. Was bedeutet das für den deutschen Maschinenbau? Mit welchen Folgen müssen Arbeitnehmer rechnen? Egal, was passiert: ein Engländer bleibt EU-Mitglied.
  • 20.07.2016
weiterlesen
 per E-Mail

Neue Blog-Beiträge + Whitepaper erhalten!

 auf Twitter

Folgen Sie uns auf Twitter!

Projekte zum Thema Engineering

Komplettes Redesign einer Montagelinie in Ungarn

Das Projekt beinhaltet eine Montagelinie mit geringer Modellvarianz und hoher Stückzahl und einer gegenüberliegenden Montagelinie mit hoher Modellvarianz und geringer Stückzahl. weiterlesen

Verpress- und Kontrollautomation

Verpressung und Kontrolle von asymmetrischen Dichtringen an Lenkungsbauteilen. weiterlesen

Arbeitsplatz-Gruppe für Sitzfertigung

Konstruktion und Erstellung von Arbeitstischen mit unterschiedlichen Vorrichtungen für die Komplettmontage von PKW-Sitzen. weiterlesen

Pulverlackieranlage mit Farbwechsel

Planung und Realisierung einer Farbwechsel-Pulverlackieranlage in Kleinteilenserienfertigung. weiterlesen

Mehr Flexibilität geht nicht

Mit dem SmartTester setzt der Sondermaschinenbauer inotec AP neue Maßstäbe, wenn es um das einfache Anlegen und Umsetzen von Prüfprozessen unterschiedlichster Art geht. weiterlesen

Zuverlässige Rundtaktanlage mit 6 Stationen

Erstellen einer Montageanlage zum Montieren und Prüfen von kleinen Kunststoffbaugruppen inkl. einer Verpackung in Kunststofftrays. weiterlesen