Drehmontagevorrichtung Kühlerschutzgitter

Drehmontagevorrichtung zur Bestückung von drei Varianten eines Kühlerschutzgitters

Aufgabenstellung

Drei Varianten eines Kühlerschutzgitters (KSG) werden an dieser Vorrichtung mit zusätzlichen Bauteilen von innen und von außen bestückt. Das KSG wird dafür in die drehbare Aufnahme gelegt und durch Vakuumsauger fixiert.


Produktdetails

Der Barcode am KSG gibt die zu montierende Variante vor. Sensoren überprüfen die Montagen auf "Richtigkeit". Die ist für die Montagen auf der Innenseite drehbar gelagert und in der Grundstellung gebremst. Über einen pneum. Fußtaster kann die Bremse gelöst und die Aufnahme in die hintere Position geschwenkt werden. Die gefahrbringende Bewegung wird durch einen Lichtvorhang überwacht. Sobald alle Montagen durchgeführt und die Drehaufnahme wieder in Grundstellung geschwenkt wurde, geben die Vakuumsauger das Bauteil wieder frei.

Hier finden Sie eine Übersicht über weitere aktuelle Projekte, welche durch die item pluspartner realisiert wurden.