Prüfzelle für Kunststoffstopfen

Mittels dieser Prüfzelle werden Kunststopfen durch fünf hochentwickelte Kameras überprüft und anschließend sortiert

Aufgabe

Entwicklung einer Zelle zu Überprüfung von Kunststoffstopfen aus mehreren Perspektiven.

Lösung

In der Prüfzelle werden Kunststoffstopfen durch fünf High-Speed-Kameras überprüft. Die Kunststoffstopfen gelangen aus einem Fördertopf über eine Vereinzelungseinheit auf einen Drehteller aus Glas. Nach der Kontrolle werden die Teile entsprechend sortiert.
Die Abmessungen der Prüfzelle betragen 1100mm x 1600 mm x 1800mm und die Taktzeit beläuft sich auf nur 0,33 Sekunden.

Weitere Projekte und Publikationen in diesem Anwendungsgebiet