Pulverlackieranlage mit Farbwechsel

Planung und Realisierung einer Farbwechsel-Pulverlackieranlage in Kleinteilenserienfertigung

Aufgabe

Für einen langjährigen Kunden sollte eine Kleinserienlackierung inklusive Farbwechselsystem realisiert werden. Besonderes Augenmerk wurde auf einen energieeffizienten Aufschmelzofen und eine möglichst geringe Overspraymenge gelegt.

Lösung

Schneller und einfacher Farbwechsel sowie eine geringe Menge an Verlustpulver wird durch das eingesetzte Opticenter garantiert. Um das Overspray zusätzlich zu reduzieren, werden die Bauteile vor der Pulverkabine aufgestaut und danach blockweise durch die Beschichtung gefahren. Eine Besonderheit des Aufschmelzofens ist die Hybridheizung, die aus 30 kurzwelligen Infrarotstrahlern und einer elektrischen Zusatzheizung besteht.

Mehrwert

Durch ein Umluftsystem entsteht im Ofen eine sehr gleichmäßige Temperaturverteilung.

Weitere Projekte und Publikationen in diesem Anwendungsgebiet