Umbau einer Baugruppen-Montagezelle für Bremsen

Kompakte Zelle mit integrierten Bauteilen für reibungslosen Montageprozess

Aufgabe

Die Aufgabenstellung dieses Projektes beinhaltete, neben dem Umbau einer kompakten Zelle, die Integration von weiteren zu montierenden Bauteilen in einem umfangreichen Montageprozess.

Lösung

Der durchgeführte Umbau hatte neben der kompletten Demontage der bestehenden Zelle auch die Montage-Neuanordnung sowie daraus resultierende Stationserweiterungen zur Folge. Für die Verbindung der einzelnen Stationen sorgt ein Platten-Förderband inkl. passender Werkstückträger. Zusätzlich wurde eine Prüfung des Hemmomentes sowie eine Chargen-Rückverfolgbarkeit integriert. Kundenseitig wurde eine Anlagen-Verfügbarkeit von 98,5 % und eine Taktzeit von 20 Sekunden für den kompletten Montagevorgang vorgegeben. Neben den Schutzeinhausungen und Wartungszugängen fanden bei diesem Projekt auch diverse Aufständerungen und Haltevorrichtungen aus item-Aluminium-Profilen ihren Einsatz.

Weitere Projekte und Publikationen in diesem Anwendungsgebiet