Ventilmontage Gasfedern

Fertig montierte Teile werden nach einer anschließenden Prüfung in einer IO-Box abgelegt. Schlechtteile werden in einer NIO-Box abgelegt.

Aufgabe

Die extrem kleinen Montage-Teile in ausreichender Anzahl bereitzustellen und so zu positionieren, dass anschließend die einzelnen Bauteile ineinander gesetzt werden können.

Lösung

Die Herausforderung bei der Realisierung dieser Anlage bestand darin, extrem kleine Montage-Teile in ausreichender Anzahl bereitzustellen und so zu positionieren, dass anschließend die einzelnen Bauteile ineinander gesetzt werden können. Fertig montierte Teile werden nach einer anschließenden Prüfung in einer IO-Box abgelegt. Schlechtteile werden in einer NIO-Box abgelegt.

Weitere Projekte und Publikationen in diesem Anwendungsgebiet