Für gravierende Ergebnisse! Graviermaschinen von alu-Maxx GmbH

Funktional und flexibel: modulare Graviermaschine aus item Profilen

Aufgabe

item pluspartner alu-Maxx aus Erkelenz, Nordrhein-Westfalen, wurde von einem Kunden aus der Industrie mit einem besonderen Projekt beauftragt: mit einer modularen Beschriftungsgraviermaschine, die kleine bis mittelgroße Teile bis circa 600 mm aus Aluminium, Edelstählen, Kupfer und Sonderlegierungen wie Hastelloy oder Molybdän beschriften kann.

Lösung

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entstand so eine Graviermaschine, die all diese Anforderungen erfüllt. Das wichtigste: Komplett aus item Profilen aus der Profilbaureihe 8 gebaut, kann der Graviertisch flexibel hoch- und runtergefahren werden. Somit bietet er ausreichend Platz, um unterschiedlich große Teile aus der Halbleitertechnik, der Vakuumtechnik und auch teilweise aus der Medizintechnik per Laser zu gravieren. Dabei steht aber der Schutz des Werkers immer im Vordergrund. Hat er das Metall in der Maschine befestigt, lässt diese sich komplett verschließen. Ein in der Vorderseite eingelassenes Fenster ermöglicht es dem Arbeiter jedoch, die Gravur während des gesamten Prozesses im Blick zu behalten. Ohne Verletzungen zu riskieren. Ein weiteres Highlight ist eine Absaugevorrichtung im Inneren der Maschine. Diese sorgt dafür, dass überschüssiges Restmaterial immer abgesaugt wird und der Graviertisch sauber bleibt. Für hochwertige Gravur Ergebnisse!

Mehrwert

Dank eines direkt angrenzenden Computer-Arbeitsplatzes, der mit einem item Tablett Schwenkarm ausgestattet ist, kann die Maschine besonders einfach bedient werden. Denn ein extra Bedienfeld mit allen nötigen Anschlüssen ermöglicht es dem Arbeiter so, alle Daten bequem und schnell einzugeben.

Weitere Projekte und Publikationen in diesem Anwendungsgebiet